Home Feedback Inhalt Suchen

Nach oben

 

V-Pack WinXP
Die Verpackungs- und Abfüllleitsoftware


V-Pack WinXP ist ein Leitsystem für die zentrale
Steuerung, Überwachung und Datenverwaltung Abfüllinien
für flüssige und feste Stoffe.
Für die automatische oder manuelle Abfüllung können
bis zu 30 Füllsteuerungen angeschlossen werden.
 

V-Pack WinXP übernimmt zentral:

  •  Bedienung und Steuerung des Ablaufs
  •  Ständige Überwachung der Füll-
     Stationen
  •  Auftragverwaltung
  •  Bestands- und Verbrauchsführung
  •  Rohstoffparameter-Dateipflege
  •  Chargenprotokoll- und Störmeldedruck
  •  Passwort-Verwaltung mit
     verschiedenen Zugriffsrechten
  •  System- und Service-Einstellungen
     für den PC und angeschlossene
     Dosiersteuerungen
  •  Weitergabe der Produktdaten an einen
     übergeordneten Host- oder Leitrechner 
     oder an ein nachgeschaltetes Palettierungs-
     system (z.B.: PAL WinXP)

Das PC-Programm ist netzwerkfähig und läuft unter
den Betriebssystemen WINDOWS NT 4.0 / 2000 / XP.
Aufträge können am PC eingegeben oder über Netzwerk von einem Hostsystem
übernommen werden.
Der Zugriff auf externe Datenbanken erfolgt unabhängig
vom Programm über eine Datenbank-Schnittstelle.
Als Datenbank-System können Microsoft-SQL-Server
oder Interbase eingesetzt werden.